Alle Beiträge dieses Autors

#wirliebendigital / Deutsches Down-Sportlerfestival auch 2021 wieder digital

Am 18. September 2021 findet die weltweit größte Sportveranstaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Down-Syndrom bereits zum 19. Mal in Frankfurt am Main statt. Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage kann das Festival nicht als Live-Veranstaltung stattfinden. Die Organisator:innen arbeiten unter dem Motto #wirliebendigital an der digitalen Variante.



Manipulation im Bundestagswahlkampf – Studien und Methoden zur Erkennung von Desinformation

Wie groß ist der Anteil von Desinformationsnarrativen an der Wahlkampfberichterstattung? Gegen welche Partei und welche KandidatInnen sind die Narrative hauptsächlich gerichtet? Wie erlangen die Narrative ihre Aufmerksamkeit und welche Quellen verlinken wiederum die PolitikerInnen selbst? In Kooperation mit NewsGuard und dem Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE hat pressrelations die Medienberichterstattung zum Bundestagswahlkampf 2021 untersucht und dabei insbesondere die Glaubwürdigkeit der Quellen und die Rolle von Desinformation beleuchtet.



Programmhinweis: Die geheimen Meinungsmacher – Wie wir im Wahlkampf manipuliert werden

Die geheimen Meinungsmacher – Wie wir im Wahlkampf manipuliert werden „Die Story im Ersten“ über Beeinflussung der Wähler*innen im Netz durch Verschwörungstheorien, radikale Gruppen und ausländische Akteure. Wie wir im Wahlkampf manipuliert werden – „Die Story im Ersten“ geht der Spur nach, wie rechte Gruppen im Verbund mit ausländischen Diensten

Weiterlesen… »



pressrelations ernennt Eric Ziller zum Chief Operating Officer North America

pressrelations verfolgt das Ziel, der führende Media-Intelligence-Dienstleister in Nordamerika zu werden Der Media-Intelligence-Anbieter pressrelations erweitert sein Führungsteam um Branchenexperte Eric Ziller: Als Chief Operating Officer North America wird Ziller für die ambitionierten Wachstumspläne von pressrelations in Nordamerika verantwortlich sein. „Nach dem erfolgreichen Start von pressrelations in Österreich und dem Zusammenschluss

Weiterlesen… »



Studie: 63 Prozent der WählerInnen sprechen Armin Laschet wichtige Eigenschaften ab

Vergleichende Analyse zu WählerInnen-Wahrnehmung und Medienresonanz misst Markenpersönlichkeit der KanzlerkandidatInnen Die drei Kanzlerkandidaten könnten unterschiedlicher in ihrer Markenpersönlichkeit nicht sein. Obwohl in der Medienberichterstattung relativ ausgewogen über sie berichtet wird, werden sie von den Wählerinnen und Wählern sehr unterschiedlich wahrgenommen. Mit welchen Grundemotionen die Kandidaten einen Monat vor der Wahl

Weiterlesen… »



SHIFTx: Mobilität der Zukunft in neuem Format

SHIFTx startet am 2. und 3. September als Mixed-Reality-Convention in Berlin. Zum ersten Mal bringt SHIFT Mobility die Vordenker der Mobilität vor Ort und virtuell auf einer globalen Bühne zusammen. Der Event wird weltweit gestreamt, eine Registrierung ist ab sofort kostenlos möglich. 



Deutsches Down-Sportlerfestival 2021

Am 18. September 2021 findet die weltweit größte Sportveranstaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Down-Syndrom bereits zum 19. Mal in Frankfurt am Main statt. Ab heute beginnt die Anmeldephase für alle, die in diesem Jahr endlich wieder live und in Farbe teilnehmen möchten.



Pressrelations in Österreich gelauncht

Der österreichische Unternehmer Jan Klima eröffnet gemeinsam mit dem internationalen Media-Intelligence-Anbieter pressrelations einen Standort in Wien. Die neu firmierte pressrelations Österreich bietet heimischen Unternehmen und Institutionen ab sofort neue technologische Möglichkeiten und Beratung durch österreichische Experten für Medienbeobachtung und -analyse.



NR SWISS und pressrelations schließen sich zusammen

Die beiden Partner NR SWISS AG und pressrelations GmbH schließen sich nach vier Jahren Kooperation unter der Dachmarke pressrelations zusammen. Mit mehr als 700 Kunden und über 200 Mitarbeitenden an elf Standorten weltweit zählen sie damit zu einem der führenden Fullservice-Dienstleister für Medienbeobachtung und Reputationsanalysen. GianCarlo Bianchi und Katrin Frei

Weiterlesen… »



Trump dominiert die Medienberichterstattung insbesondere in nicht vertrauenswürdigen Medien

US-Präsident Trump liegt in aktuellen Umfragen deutlich hinter seinem Herausforderer Biden, die Berichterstattung aber dominiert er nach wie vor. Insbesondere in nicht vertrauenswürdigen Medien wird positiv über Trump berichtet, wie eine aktuelle Studie der pressrelations GmbH zur Glaubwürdigkeit von Medien im US-Wahlkampf zeigt. Basis der qualitativen Analyse bilden über 25.000 manuell kodierte US-amerikanische sowie deutsche, österreichische und Schweizer Online-Artikel und TV-Beiträge zur US-Wahl sowie über 3.000 von den Präsidentschaftskandidaten veröffentlichte Tweets.